Schulgeschichte

Schulgeschichte
(von 1969 bis 1998) 

Aktuelleres steht ganz am Beginn. Je weiter Du nach unten vordringst, umso tiefer kommst Du in die Vergangenheit unserer Schule. Also viele "Aha..."- und "Schau, schau..."-Erlebnisse!

1997/98

  • Erweiterung des Schwerpunkt-Angebots der Hauptschule neben MUSIK mit den neuen Schwerpunkten BIOLOGIE und TECHNIK
  • Musicalaufführung "Der kleine Prinz" durch Schüler und Schülerinnen der 2a-Klasse unter der Leitung von HOL Raimund Mayr (auch Komposition!) für Besucher aus anderen Schulen des Bezirks
  • Weitere Aufführung für die Schüler unserer Schule
  • Der Erlös aus beiden Veranstaltungen, S 11.000,-- , wurde den Opfern der Murenkatastrophe der Wartschenbachsiedlung zur Verfügung gestellt
  • Aktion "Top Rider" für 3. und 4. Klassen - richtiges Verhalten im Straßenverkehr wurde erprobt
  • Adventkonzert des BORG Lienz im Kultursaal für unsere Schüler und Lehrer

1996/97

  • Alfred Hofer wird Direktor der Schule
  • Unsere Schule hat in den Sommerferien 1996 eine neue Computerausstattung mit IBM Aptiva 6x86, 100 Mhz, 8 MB RAM, Soundkarte erhalten, wobei die PCs im Informatikraum in einem Peer to Peer - Netzwerk vernetzt wurden (WINDOWS 95).
    Der Direktionscomputer wird mit dem Lehrerzimmercomputer vernetzt (LAN). Damit wurde der Zeugnisausdruck zum Halbjahrs- und Jahresende ermöglicht und die Schulverwaltung erleichtert.
  • Abschließen des Projekts "Musik & Bewegung" mit dem Erscheinen von CD, Video und Notenmaterial zu den Tänzen und Präsentation im Kultursaal Debant
  • Viennas English Theatre: "Robinson Crusoe" (2.-4. Klassen)
  • Einzelne Klassen besuchen die Museums-Pädagogik Kurse in Schloß Bruck bei Lienz
  • Logo für unsere Hauptschule entsteht im Rahmen eines Zeichenwettbewerbs, geleitet von HOL Michael Unterluggauer, in der 2c-Klasse (Oberbichler Marlene, Wallensteiner Irene)
  • Teilnahme am Europäischen Schülerwettbewerb "Europa in der Schule 1996", HOL Michael Unterluggauer, Gewinn von 19 Buchgutscheinen
  • Schulchor und Rhythmusgruppe der HS und die Schülerin Kollnig Sarah (Gewinnerin des Aufsatzwettbewerbs) gestalten die KTLV-Bezirkstagung mit (HOL Bergmann Pius, HL Trojer Brigitte und HOL Schett Josef)
  • "Immer, wenn es Weihnacht wird": besinnliche Adventveranstaltung in der Pfarrkirche Debant, gestaltet von Schülern und Lehrern der HS-Debant
  • Schulschitag für alle Klassen (St. Jakob i. Def. und Zettersfeld b. Lienz), Organisation HOL Peter Peinstingl
  • Teilnahme an der Landesmeisterschaft für Basketball in Wörgl / Nordtirol (OLfLÜ Andreas Schulz)
  • Ständchen der 4a-Klasse im Pfarrsaal anläßlich des 60. Geburtstags unseres Pfarrers Toni Mitterdorfer
  • Teilnahme am Bezirkssportfest (2.-4. Plätze erreicht)
  • Exkursion der Italienisch-Gruppe der 3. Klassen nach Aquileia (HOL Rosa Unterasinger)
  • Präsentation des Internetanschlusses für unsere Sponsoren Hauptschulverband, Lienzer Sparkasse, Fa. Obwexer & Habjan, Fa. Dobernik
  • Teilnahme am Treffen der 2. Klassen aller Musikhauptschulen Tirols in Sillian
  • Abschlußkonzert der Musikklassen unserer Schule im Kultursaal Debant

1995/96

  • Start des Projekts "Musik & Bewegung" unter der Leitung unseres Kollegen HOL Raimund Mair, bei dem eine CD mit Tanzstücken für Schüler der Musikhauptschulen, ein Video zum Erlernen der Tänze und Notenmaterial für Instrumentalgruppen geplant ist.
  • Der Hauptschulverband genehmigt eine Erneuerung der Computerausstattung der Schule, da die Erstausstattung den Erfordernissen der heutigen Zeit bei weitem nicht mehr entspricht (siehe Angaben 1990/91).

1991/92

  • Eine Klasse wird als Schwerpunktklasse "Musik" (Musikhauptschule) geführt.

1990/91

  • Neuaufnahme des Informatik-Unterrichts mit 8 PC-XT 640 kB RAM, 2 FDD 720 kB, CGA Monochrom
  • Ausstattung der Direktion mit einem PC-XT 640 kB RAM, HDD 30 MB, VGA
  • Englisches Theater "Lieder aus acht Jahrhunderten" - Vorführung für erste, dritte und vierte Klassen im Kultursaal
  • Karikaturist Paul Flora zu Gast an der Hauptschule auf Einladung von Fachlehrer Michael Unterluggauer

1991

  • Bezirkssportfest: vier 2. und ein 3. Rang
    Schülerliga: Bezirksmeister (Betreuer: Karner Leo)
    Basketball: Landesmeister, Teilnehmer an den Bundesmeisterschaften (Betreuer: Andreas Schulz)

1989/90

  • Basketball: Bezirksmeister u. 2. Platz im Landesbewerb (Betreuer: Andreas Schulz)
  • Theater: "Der Gwissenswurm"
  • Multivision zur Situation der Welternährung: Veranstaltung im Kultursaal für alle Klassen
  • Englisches Theater: "Robin Hood"
  • Wettbewerb "Die schönste Weihnachtsgeschichte": 1. Preis Umweltpreisausschreiben von Wüstenrot u. Salzburger Nachrichten: 1. Preis Zeichen- u. Malwettbewerb "Luft ist Leben": Landessieger
  • Europäischer Schülerwettbewerb: drei Landespreise
  • Neugestaltung der Schulumgebung - Projekt "Schulgarten"
  • Ausstellung von Schülerarbeiten und Werkstücken im Kultursaal anläßlich des 20-jährigen Bestehens der Hauptschule
  • Weihnachtsfeier im Kultursaal

1988/89

  • Das Schulhaus bekommt sein schönes "Gesicht" - (Außenmalarbeiten) und "Sonnenschutz" (Jalousien süd- und westseitig für alle Klassenräume)
  • Spiel- und Sportfest am Sportplatzgelände
  • Theater: "Der Färber und sein Zwillingsbruder"
  • Faschingsumzug
  • "Schüler singen, spielen" - Musikalischer Abend im Kultursaal als "Kulturaustausch": Musikgruppen und Chor der HS Tux aus dem Zillertal sind auf Besuch
  • Invalidensportler Peter Lenz (Rollstuhl) informiert auf Einladung von Sportlehrer Andreas Schulz im Turnunterricht über das Schicksal eines Querschnittgelähmten. Dieses Beispiel macht Schule und wird heute in vielen Schulen Österreichs als Projekt im Turnunterricht durchgeführt.

1987/88

  • Elmar Tönig wird Direktor der Hauptschule
  • Theateraufführung: "Der Zerrissene"
  • Faschingsumzug der Hauptschüler und Volksschüler
  • Basketball: Bezirksmeister, Landesmeister, Teilnahme an Bundesmeisterschaft (Betreuer: Andreas Schulz)
  • Veranstaltung der 4. Klassen im Kultursaal - für die Eltern (letzter Jahrgang mit Klassenzügen)

1986/87

  • Gebhard Schlechter wird Direktor der Hauptschule
  • Verabschiedung der Direktoren Frena und Schlechter: Gestaltung durch Lehrerchor, Flötenspielgruppe und Lehrerquartett
  • Basketball: Bezirksmeister, 2. Platz im Landesbewerb (Betreuer: Andreas Schulz)

1985/86

  • Bürgermeister Josef Altenweisl (Nußdorf-Debant) wird Obmann des Hauptschulverbandes
  • Walter Wallensteiner wird Schulwart
  • Erster Jahrgang der "Neuen Hauptschule" (mit Leistungsgruppen in Deutsch, Englisch und Mathematik)
  • Adventsingen mit Hirtenspiel im Gemeindesaal Debant
  • Basketball: Bezirksmeister u. 2. Platz im Landesbewerb (Betreuer: Andreas Schulz)
    Schülerliga: Bezirks-Vizemeister (Betreuer: Leo Karner)
    Schach: Bezirksmeister der Pflichtschulen (Betreuer: Gernot Scheran)

1984/85

  • Basketball: Bezirksmeister (Betreuer: Andreas Schulz)
    Schülerliga: Bezirksmeister im Geschicklichkeitswettbewerb (Betreuer: Leo Karner)
  • Geschicklichkeitsprüfung für Radfahrer: Bezirksmeister
  • RAIKA-Malwettbewerb: verschiedene Preise Unser Bischof Dr. Reinhold Stecher beehrt uns mit seinem Besuch (30. Mai 1985)

1983/84

  • Besuch der Ausstellung "Umfassende Landesverteidigung" in Lienz mit den vierten Klassen
  • Theatervorstellung: "Der Zerrissene"
  • Basketball: Bezirks- und Landesmeister (Betreuer: Andreas Schulz)
  • Bepflanzung des Schulgeländes

1982/83

  • Zeichenwettbewerb "Gast 82": 1., 2. und 3. Preis Basketball: Bezirks- und Landesmeister (Betreuer: Andreas Schulz) Begrünung des Schulgeländes * Abschlußfeier für die vierten Klassen: Chor, Theatergruppe, Gedichte

1981/82

  • Basar zugunsten des Sozialzentrums in Lienz im Kultursaal Debant (Aktion zum "Internationalen Jahr der Behinderten"): Erlös 40.000.-- S
    Gestaltung durch Schülergruppen, die Musikkapelle Nußdorf unter Leitung von Kapellmeister Otto Widemair, der Instrumentalgruppe "Inntaler" und der Familienmusik Pondorfer

    Die Lehrpersonen waren im Verkauf der Ausstellungsstücke tätig und betreuten auch die "Bar"
    Es konnten also nach Abschluß dieser und der Veranstaltung vom Vorjahr 70.000.-- S an die Lebenshilfe übergeben werden!
  • Weihnachtsfeier im Turnsaal: zwei Einakter, vorgeführt von der Schulspielgruppe (Leitung: Margarethe Staller)
  • Schulveranstaltung in Nikolsdorf "Wir stellen uns vor": Schulspielgruppe, Lehrerchor, Kinderchor und Instrumentalgruppen der Musikschule Nikolsdorf
  • Muttertagsfeier im Kultursaal: Schulspielgruppe mit dem Stück "Kaktus und Kaffee" (Leitung: Margarethe Staller)
  • Englisches Theater: "The Canterville Ghost"
  • Basketball: Bezirks-Vizemeister (Betreuer: Andreas Schulz)
  • Volleyball-Bezirksmeisterschaft: 3. Platz (Betreuerin: Lydia Pedarnig)
  • Dr. Albrecht Straganz wird neuer Schularzt

1980/81

  • Verkaufsveranstaltung (Basar) zugunsten des Sozialzentrums der Lebenshilfe in Lienz: Im Turnsaal wurden Schülerarbeiten zum Verkauf angeboten - Erlös: 34.000.-- S
    Gestaltung mit Chor, Instrumentalgruppen, Theatergruppen, Volkstanzgruppe, Lehrerquartett
  • Weihnachtsfeier im Kultursaal: Gedichte, Spielgruppe ("Herbergsuchen"), Saitenmusik, Bläsergruppe, Schulchor
  • Bepflanzung des Debantbach-Dammes östlich des Dölsacher Bahnhofs durch die 4d-Klasse mit Klassenvorstand Gernot Scheran
  • Feueralarmübung mit FF Nußdorf-Debant unter Leitung von Kommandant Max Gaisbacher
  • Europäischer Schülerwettbewerb (BE): Landespreis Jubiläumsturnier
    "5 Jahre Schulschach in Tirol": Silbermedaille für Jürgen Legerer (Betreuer: Gebhard Schlechter)
  • Volleyball-Bezirksmeisterschaft: 2. Platz (Betreuerin: Lydia Pedarnig)
  • LA-Bezirkssportfest in Lienz: 1 erster, 1 zweiter, 2 dritte Plätze

1979/80

  • Mitgestaltung einer Seniorenfeier in Dölsach (Schulchor)
  • LA-Stadtfest in Lienz: 1 erster, 2 zweite, 2 dritte Plätze Bezirkswettkampf im Geräteturnen: 1. Platz f. Barbara Seiwald
  • Europäischer Schülerwettbewerb: Landespreise für Karin Salcher und Evelyn Schewart
  • Landes-Aufsatzwettbewerb "Du und Deine Umwelt": Landespreise für Maria Stotter und Annemarie Eder
  • Mitgestaltung des Adventsingens in der Pfarrkirche Debant (Lehrerquartett, Streich- u. Blockflötenquartett unter Leitung von Reinhold Salcher)
  • Ankauf eines Keramikofens um ca. 80.000.-- S
  • Ankauf des Areals rund um die Schule durch den Gemeindeverband

1978/79

  • Weihnachtsfeier im Turnsaal: HS-Chor unter Margit Idl, Lehrerquartett unter Reinhold Salcher, Theatergruppe und Gedichtvorträge

1977/78

  • Mitgestaltung der Einweihungsfeier für die neue Pfarrkirche in Debant durch Lehrer und Schüler der Hauptschule
  • Hauptschul-Brandschutzübung der FF Debant unter Kommandant Max Gaisbacher
  • Weihnachtsfeier: Gestaltung mit Chor, Instrumentalgruppen, Theatergruppen, Gedichtvorträgen
  • Fichtenbestand wird als Lärmschutz an die nordseitige Bundesstraße gepflanzt 
  • Muttertagsfeier im Bezirks-Altenheim in Lienz: Spielgruppen u. Schülerchor unter Leitung von HL Margit Idl
  • Bepflanzung des Schulgeländes mit ca. 25 Bäumen
  • Schulfeier zum "Tag der Familie"; Volkstanzgruppe, Chor, Spielgruppen
  • Schulwallfahrt nach Maria Pirkach

1976/77

  • Der 3. Bautrakt ist fertig!
  • Erweiterung des Schulgebäudes um 8 Klassenzimmer, 1 Schulküche (Einrichtung aus der alten Küche), 1 Maschinenraum für Knabenhandarbeit, 1 Materialablageraum für Knabenhandarbeit, 2 Turnsäle mit Umkleideräumen, Waschanlagen und Duschen, 1 Physikkabinett und 1 Schulwartraum
  • Lehrerzimmer und Nähraum wurden vergrößert, eine Heizanlage eingebaut, ab 07.03.1977 wurde der Turnsaal mit Geräten ausgestattet
  • HL Gernot Scheran wird Schulbahnberater
  • Weihnachtsfeier für Schüler und Eltern im Turnsaal
  • Teilnahme des Schulchores am Landesjugendsingen (FL Christa Bichler)
  • Bezirksschwimmfest in Lienz: 1 erster, 3 zweite u. 5 dritte Plätze!
  • LA-Sportfest d. Stadt Lienz: 1 erster, 1 zweiter, 2 dritte (Mannsch.) / 2 erste, 1 zweiter, 2 dritte (Einzelw.)
  • Schulhauseinweihung am 02.70.1977 durch Pfarrer Alois Kleinhans Schülermitgestaltung: Chor, Instrumentalgruppen, Gedichtvorträge, Theaterspiel, Ausstellung von Schülerarbeiten

Finanzierung der Hauptschule:

Bau der ersten 8 Klassen durch die Gemeinde Nußdorf-Debant: 7 Millionen
Weiterer Ausbau durch den Hauptschulverband: 13 Millionen Einrichtung und Lehrmittel (Hauptschulverband): 2 Millionen Summe gesamt: 22 Millionen

1975/76

  • Innenausbau, Verputzarbeiten, Einbau d. Fenster im 3. Bautrakt
  • LA-Bezirkssportfest in Lienz: 3 Einzelsiege u. 3 Mannschaftssiege
  • Schulsingen - Ein Nachmittag für die Eltern

1974/75

  • 2 Klassen werden disloziert (außerhalb des Schulgebäudes) im Sportforum geführt, da der Schulbau nicht entsprechend fortgeschritten ist (3. Bautrakt als Rohbau unter Dach)
  • Schulchorveranstaltung für Eltern in Debant und Lavant
  • Teilnahme der Schulspielgruppe an den Schulspieltagen in Innsbruck
  • Ausstellung und Schulfeier im Sportforum
  • Mitgestaltung des Altentages in Debant durch den Schulchor
  • Die Erwachsenenschule nimmt ihre Tätigkeit auf, geleitet von Dir. Erwin Frena

1973/74

  • Rohbau des Erdgeschoßes des 3. Bautraktes
  • Beengteste Raumverhältnisse, zugleich Baulärm für Schüler und Lehrer der Schule!
  • Unterricht im Zeichensaal, Physiksaal 2, Nähraum (6 x 6 m), KH-Raum 1 (6 x 6 m), ein Lehrerzimmer im Ausmaß von 6 x 6 m für 22 Lehrpersonen, bis zu 6 Schülergruppen mußten gleichzeitig im Sportsaal des Forums (heute Kultursaal) turnen
  • Mitwirken des Schulchores bei der Wappenverleihung an die Gemeinde Debant
  • Einführung der "Energieferien" (heute Semesterferien)
  • LA-Sportfest der Stadt Lienz: 1 Gold-, 3 Silber-, 4 Bronzemedaillen
  • 4. Juli: Die ersten "Debanter Hauptschüler" werden feierlich entlassen!

1972/73

  • Friedrich Schmuck wird Schulwart
  • Schulsanitätsdienst wird eingeführt (HOL Josefa Stocker)
  • Bezirksmeisterschaft im Schilauf: 1. Platz (Mannschaftswertung) Landesmeisterschaft im Schilauf: 4. Platz (Mannschaftswertung)
  • Eröffnung der Pfarrbibliothek (Gestaltung durch den Schülerchor unter Leitung von Monika Steinlechner)
  • Ausstellung und Elternnachmittag im Sportforum
  • Fundamentierung des 3. Bautraktes (Westtrakt) der Schule

1971/72

  • Schülerschitag (170 Schüler): Tagessieger Margreth Pranter u. Hanspeter Gomig
  • Schülersportfest der Stadt Lienz: Gold-, Silber u. Bronze in den Mannschaftswettkämpfen, Silber für Pranter Margreth und Bronze für Angelina Windbrechtinger in Einzelwettbewerben
  • Elternversammlung (Sicherheit am Schulweg, Elternverein)
  • Muttertagsfeier (Instrumentalgruppen, beide Schulchöre unter Leitung von Monika Leitner u. Reinhold Salcher)
  • Erweiterung der Schule auf 11 Klassenräume für 1972/73

1970/71

  • Erstes Schuljahr der Hauptschule, Direktor Erwin Frena, Schularzt Medizinalrat Dr. Pöll, Schulwart Gregor Schewart
  • Schulhauserweiterung um 5 Klassenräume, 1 Zeichensaal, 2 Physiksäle, 2 Werkräume für Knaben, 1 Nähraum, 1 Lehrerzimmer, Direktion, 2 Lehrmittelzimmer
  • Als Turnsaal diente die Sporthalle im Forum Debant (heute der Kultursaal) und die Sportplätze der Gemeinde Nußdorf-Debant
  • Schulsingen und Muttertagsfeier

1969/70

  • "Geburtsjahr" des Hauptschulbaues! 6 Klassenräume und Zentralgarderobe errichtet