Badge - Elearning

 

 

 

 

 

 

 

 

English in action

Für zehn SchülerInnen aus den vierten Klassen hieß es in der zweiten Schulwoche nach den Semesterferien „English in action“. Luke, Native Speaker aus Nordirland, forderte und motivierte die TeilnehmerInnen auf lustbetonte Weise durch abwechslungsreiche Dialoge, Spiele, Diskussionen und das Erarbeiten von Sketches.

Den 14-jährigen bot sich die Gelegenheit, einmal so richtig in die englische Sprache einzutauchen und an sechs Stunden pro Schultag ihre Englischkenntnisse deutlich zu verbessern.

Eines der zahlreichen Themen, nämlich englisches Essen, fand seinen Abschluss in der Schulküche, wo die SchülerInnen Crumble und Apple pie zubereiteten. Am Ende der Intensivsprachwoche gab es für alle ein Zertifikat.