Badge - Elearning

 

 

 

 

 

 

 

 

Sommersportwoche der 3. Klassen

Jedes Jahr fahren die Schüler der 3. Klassen für 5 Tage auf Sportwoche.
Heuer war die 3b am Millstätter See, die 3a und 3c am Faakersee.
Wir durften verschiedene Sportarten auswählen: Kajak, Tennis, Surfen, Volleyball, Segeln, usw.

Alle Schüler, die Kajak gewählt hatten, konnten zum Schluss die Möll bzw. die Gail hinunterpaddeln. Bilder für Interessierte gibt es auf www.facebook/Kajakschule.at.

Alle Segler machten den Segelschein.

Die Volleyball- und Tennisspieler bestritten ein Turnier und erhielten anschließend eine Urkunde. Man brauchte keine Voraussetzungen für die Sportarten zu haben, denn es wurde bei Null begonnen.

In der Freizeit vergnügten wir uns mit Tischtennis, Turmspringen, Schwimmen, Tretbootfahren oder wir chillten einfach in der Sonne.

Die Lehrer waren immer locker, wenn wir uns an die Regeln hielten.

Uns begleiteten die drei Klassenvorstände Frau Hippacher- Stotter Sigrid, Frau Kranebitter Charlotte und Frau Trojer Brigitte. Die Begleitlehrer waren: Frau Riedler Lydia, Herr Dold Michael, Herr Zeiner Kurt, Herr Felber Anselm und Herr Oberschachner Peter.

Unser Rat an die zukünftigen Sportwochenteilnehmer ist, die Getränke und Snacks selber mitzunehmen, denn die Geschäfte/Automaten und Bars sind nicht gerade billig. Wenn ihr Glück habt, ist in der Nähe ein Supermarkt. Unsere Betreuer/Guides waren jung und sehr nett.

Wir hatten heuer besonderes Glück mit dem strahlenden Wetter.

Wir wünschen den nächstjährigen 3. Klassen auch so eine schöne Sportwoche.